Kalender

Hier verweisen wir auf empfehlenswerte Veranstaltungen. Sollten wir wichtige und interessante Termine in unserem Kalender vergessen haben, so bitten wir darum, uns dies per Mail (tomek.froelich@yahoo.de) oder auf unserer Facebook-Seite mitzuteilen.

Aktuelle Termine

April

Berlin, 02.04.2014, 19 Uhr: Wieviel Religion verträgt eine freie Gesellschaft? Gesprächskreis des Hayek-Clubs Berlin. Mit Dr. Gesine Palmer. Ort: Club-Büro der Hayek-Stiftung, Chausseestraße 15. Anmeldung erwünscht.

Göttingen, 04.04.2014, 19:30 Uhr: Freistunde im April. Veranstaltung der Freiheitsfreunde Göttingen. Ort: ZAK, Am Wochenmarkt 22.


Prag, 04.04.2014, 15 Uhr - 06.04.2014: Prague Conference on Political Economy. Versammlung von Akademikern und Anhängern der Österreichischen Schule der Ökonomie. Mit Martin Rickets (University of Buckingham) und Michael Munger (Duke University). Kosten: 220 Euro. Anmeldung erforderlich.

Berlin, 07.04.2014, 19 Uhr: The Essence of Austrian Economics. Vortrag von Jesus Huerta de Soto. Veranstaltung der Freiheitsfreunde Berlin. Weitere Informationen: hier.

München, 09.04.2014, 17-20:30 Uhr: Free Market Road Show. Panel: Europawahl 2014 - Bewährungsprobe für unseren Kontinent!? Unter anderem mit Prof. Erich Weede, Barbara Kolm, Hans Zehetmair, Rolf von Hohenau und viele mehr. Ort: Konferenzzentrum der Hanns Seidel Stiftung, Lazarettstraße 33.

Fulda, 10.04.2014, 19:30 Uhr: Euro, Euro-Rettung und Europawahl. Gesprächskreis des Hayek-Clubs Fulda. Mit Carlos A. Gebauer. Ort: Aula der alten Universität, Universitätsplatz. Anmeldung erwünscht.

Köln, 10.04.2014, 19 Uhr: Die negative Freiheit der Liberalen (,,Freiheit von ...'') - ist das genug? Gesprächskreis des Hayek-Clubs Köln. Mit Prof. Dr. Gerd Habermann. Ort: Mevissensaal der Fachhochschule, Claudiusstraße 1. Anmeldung erwünscht.

Wien, 10.04.2014, 14:30-20 Uhr: Free Market Road Show. Panel 1: What makes a business location attractive? Mit Mark Klugmann. Panel 2: Hayek vs. Keynes. Mit Prof. Erich Weede und Herbert Walther. Panel 3: The Future of Europe's Finance Industry. Mit Thomas Gehrig. Ort: Hayek Saal im Hayek Institut, Grünangergasse 1/15-1, 1010 Wien. Weitere Informationen: hier

Mannheim, 10.04.2014, 9 Uhr: 7. Internationale Klima- und Energiekonferenz. Veranstaltung des Instituts für Unternehmerische Freiheit in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Institut für Klima und Energie (EIKE) und dem Haus der Zukunft Berlin. Einschließlich Abendveranstaltung. Ort: Steigenberger Hotel Mannheimer Hof, Augustaanlage 4. Anmeldung erforderlich. Kosten: 80 Euro, Buchung einzelner Teile möglich.

Wien, 11.04.2014, 15 Uhr - 13.04.2013, 12 Uhr: Seminar Wiener Schule für Anleger. Seminar des Instituts für Wertewirtschaft. Mit Rahim Taghizadegan, Ronald Stoeferle und Mark Valek. Ort: Schlösselgasse 19/2/18. Weitere Informationen: hier.

Deutschlandweiter Protest gegen die Rundfunkgebühr, 12.04.2014, 12-20 Uhr. Wird in mehrere Städten deutschlandweit stattfinden. Nähere Informationen: hier.

Berlin, 15.04.2014, 19 Uhr: Die japanischen Lehren für die europäische Krise. Gesprächskreis des Hayek-Clubs Berlin. Mit Prof. Dr. Gunther Schnabl. Ort: Club-Büro der Hayek-Stiftung, Chausseestraße 15. Anmeldung erwünscht.

Wien, 24.04.2014, 19 Uhr: Zuwanderung. Wie unterscheiden sich die ethischen, ökonomischen und politischen Aspekte der Migration? Salon des Instituts für Wertewirtschaft. Ort: Schlösselgasse 19/2/18. Kosten: 10 Euro. Anmeldung erforderlich.

Storkow (Mark), 26.04.2014, 9:30 Uhr - 27.04.2014, 16 Uhr: AnCap Happening. Unter anderem mit Stefan Blankertz, Steffen Krug und Rahim Taghizadegan. Ort: Burg Storkow. Weitere Informationen: hier.


Mai

München, 09.05.2014, 10-18 Uhr: 5. Mark Banco Anlegertagung: Die Tricks der Falschspieler - Investieren in Zeiten politischer Repression. Zudem: Verleihung der Roland-Baader-Auszeichnung 2014. Analysen und Investmentstrategien von bankenunabhängigen Kapitalmarktexperten und Kennern der Österreichischen Schule der Ökonomie (Austrian Economics). Ort: Sofitel Hotel München. Weitere Informationen: hier.

München, 10.05.2014, 10-17 Uhr: 2. Konferenz des Ludwig von Mises Institut Deutschland: Ist das Papiergeldsystem noch zu retten? Mit Beiträgen von Prof. Jürgen Starck (ehemaliger Chefsvolkswirt der EZB und ehemaliger Vizepräsident der Deutschen Bundesbank), Prof. Dr. Jörg Guido Hülsmann (Universität Angers, Frankreich), Dr. Michael von Prollius (Gründer des Forum Ordnungspolitik und des liberalen Privatseminars) und Prof. Thorsten Polleit (Präsident des Ludwig von Mises Institut Deutschland, Frankfurt School of Finance and Management). Ort: Hotel Bayerischer Hof, Königssaal. Weitere Informationen: hier.

Steinthaleben, 16.05.2014 - 18.05.2014: 1. Libertäre Pilgertour. Nähere Informationen folgen.

Gummersbach, 23.05.2014, 18 Uhr - 25.05.2014, 15 Uhr: Denker der Freiheit: Köpfe und Ideen eines konsequenten Liberalismus. Ort: Theodor-Heuss-Akademie, Theodor-Heuss-Straße 26.


Juni

Saarbrücken, 13.06.2014 - 15.06.2014: Kopieren ist (kein) Diebstahl. Die Kontroverse um geistiges Eigentum. Mit Prof. Hardy Bouillon, Steffen Hentrich u. a. Ort: Villa Lessing, Lessingstraße 10. Nähere Informationen folgen.

Freiburg, 20.06.2014 - 21.06.2014: Hayek-Tage 2014. Weitere Informationen folgen!


August

Netzen, 03.08.2014 - 09.08.2014: Woche der Freiheit - Sommerakademie für Philosophie, Politik und Ökonomie. Hotel und Restaurant - Seehof Netzen, Kloster Lehnin.