Montag, 2. November 2015

Termine: November 2015

Auch für den November haben wir wieder eine Auswahl an interessanten Veranstaltungen zusammengefasst.

Auf zwei Veranstaltungen möchten wir besonders aufmerksam machen: Zum einen auf die Regional Conference der European Students for Liberty in Wien, bei der es schwerpunktmäßig um die Lehren der Austrian Economics gehen wird, zum anderen auf die große liberale Richtungsdebatte an der Ostsee, organisiert von eigentümlich frei - unser Redakteur Dominik Ešegović wird dort auch einen Vortrag halten.

Sollten wir wichtige Termine vergessen haben, so bitten wir darum, uns dies mitzuteilen.

Heidelberg, 1. November, 12 Uhr: Erstes Staatenlos-Treffen. Mit Christoph Heuermann. Weitere Informationen: hier.

Zürich, 4. November, 18 Uhr: Der Krieg um das Bargeld. Konferenz des Liberalen Instituts. Anmeldung erforderlich.

Frankfurt am Main, 9. November, 19 Uhr: Was ist heute eigentlich noch links? - Inventur einer politischen Idee. Vortrag von Rainer Eppelmann im Hayek-Club Frankfurt. Ort: Villa Bonn, Siesmayerstraße 12. Eintritt frei. Anmeldung per Email an CChristmann@vhu.de wird erbeten.

Heidelberg, 12. November, 19 Uhr: Kennenlerntreffen der Students for Liberty Heidelberg. Mit Impulsreferat von Helmut Krebs. Ort: Raum 00.024 am Campus Bergheim.

Wien, 14. November, 9-18 Uhr: Regional Conference der European Students for Liberty. Mit Ronald-Peter Stöferle, Prof. Thomas P. Gehrig, Prof. Josef Sima, Dr. Barbara Kolm, Prof. Stefan Kolev und Sam Bowman. Weitere Informationen: hier.

Leipzig, 17. November: Treffen des Hayek Club Leipzig. Mit Sascha Tamm. Weitere Informationen: hier.

Zinnowitz (Insel Usedom), 20. bis 22. November: Die große liberale Richtungsdebatte an der Ostsee, ef-Autoren vermessen auf einer Insel den liberalen und vielleicht auch konservativen Kurs. Unter der Moderation von Carlos A. Gebauer referieren und diskutieren Bruno Bandulet, Stefan Blankertz, Gérard Bökenkamp, Dominik Ešegović, Edgar Gärtner, Robert Grözinger, Matthias Heitmann, Joachim Kuhnle, Martin Lichtmesz, André F. Lichtschlag, Henning Lindhoff, Eva-Maria Michels, Klaus Rainer Röhl, Josef Schüßlburner, Giselher Suhr, Sascha Tamm, Andreas Tögel, Erich Weede und Ulrich Wille. Auf einem Parteien-Panel werden sich Vertreter von PDV, AfD, CSU und FDP gegenüberstehen. Beginn am Freitag um 16 Uhr. Ort: Hotel Baltic, Dünenstraße 2, 17454 Seebad Zinnowitz, Insel Usedom. Anmeldung erforderlich auf www.ef-magazin.de/konferenz. Ermäßigte Preise für ef-Abonnenten.

Wien, 20. November, 19 Uhr: Gibt es einen liberalen Staat? Vortrag von Michael von Prollius im Salon von Scholarium. Ort: Schlösselgasse 19/2/18, 1080 Wien. Nur für Mitglieder. Anmeldung erforderlich.

Wien, 21. November, 9 Uhr: Politische Alternativen. Tagesseminar im Salon von Scholarium. Ort: Schlösselgasse 19/2/18, 1080 Wien. Nur für Mitglieder. Anmeldung erforderlich.

Fribourg, 21. November, 9-18 Uhr: Regional Conference der European Students for Liberty. Weitere Informationen: hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

Name

E-Mail *

Nachricht *