Montag, 16. November 2015

Ruhe in Frieden, Martin Prange!

Bild: Wikimedia Commons/Niki
Nachruf der Freitum-Redaktion
Mit großer Trauer vernahmen wir die Kunde vom Tod des Martin Prange. Am Donnerstagnachmittag ist Martin, Betreiber der Facebook-Seite ,,Entbrüsselt Euch'' und aktives Mitglied der deutschsprachigen libertären Szene, auf der A81 zwischen Villingen-Schwenningen und Rottweil mit seinem Jaguar frontal in das Heck eines Lasters geprallt, nachdem er das Stauende übersehen hatte. Er hat den Unfall nicht überlebt.

Diejenigen, die ihn kannten, beschrieben ihn als Ästheten, der einen Sinn für das Schöne hatte; als aufmerksamen und freiheitlichen Geist mit großen Interesse an tiefgründigen Diskussionen; als netten, höflichen und hilfsbereiten Menschen.

Seine Beiträge waren uns stets eine Bereicherung: satirische Kommentare, interessante Reiseberichte und schonungslose Kritik an der Brüsseler Misswirtschaft aus der Feder von Martin Prange haben wir immer wieder gerne gelesen.

Lieber Martin, möge Deine Seele Ruhe und Frieden finden! Du wirst uns fehlen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

Name

E-Mail *

Nachricht *