Dienstag, 1. September 2015

Termine: September 2015


Für den September haben wir für den libertären Kalender einige relevante Veranstaltung finden können - das Semester geht langsam wieder los und damit auch die Veranstaltungen.

Weitere Termine sind dem Kalender zu entnehmen.

Sollten wir wichtige und interessante Termine in unserem Kalender vergessen haben, so bitten wir darum, uns dies per Mail (tomek.froelich@yahoo.de), auf unserer Facebook-Seite oder im Kommentarbereich mitzuteilen.

Wien, 1. September, 19 Uhr: Semestereröffnung: Salon extraordinaire. Veranstaltung des Instituts für Wertewirtschaft. Mit Rahim Taghizadegan. Ort: Schlösselgasse 19/2/18, 8. Gemeindebezirk. Weitere Informationen: hier.

Gummersbach, 4. September, 17 Uhr - 6. September, 14 Uhr: ,,Tear Down This Wall'' - Freihandel als Entwicklungsstrategie. Seminar der Friedrich-Naumann-Stiftung. Mit Clemens Schneider, Prof. Dr. Rolf Langhammer, Dr. Detmar Doering u.a. Ort: Theodor-Heuss-Akademie, Theodor-Heuss-Straße 26. Kosten: 95 Euro. Anmeldung erforderlich.

Dresden, 10. September, 19 Uhr: Quo vadis, Griechenland? Vortrag von Frank Schäffler zur Griechenland-Krise. Veranstaltung des Hayek-Clubs Dresden in Kooperation mit der sächsischen Wilhelm-Külz-Stiftung. Ort: Schillergarten, Schillerplatz 9. Anmeldung erwünscht

Erfurt, 10. September, 19 Uhr: Habeas corpus - oder wie das Recht am eigenen Leib verloren ging. Vortrag von Carlos A. Gebauer. Veranstaltung des Hayek-Clubs Erfurt. Weitere Informationen: hier. Anmeldung erwünscht.

Frankfurt am Main, 14. September, 19 Uhr: Salafismus - Wie schützen wir unsere freiheitliche Gesellschaft? Veranstaltung des Hayek-Clubs Frankfurt. Mit Peter Beuth, MdL (CDU). Ort: Villa Bonn, Siesmayerstraße 12. Anmeldung erwünscht.

Essen, 18. September, 18 Uhr: Krypto Party - Verschlüsseln schützt vor Schnüffeln. Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung. Ort: Unperfekthaus Essen, Friedrich-Ebert-Straße 18. Anmeldung erwünscht.

Essen, 19. September, 9 - 16:30 Uhr: Selbstverteidigung der digitalen Privatsphäre. Workshop der Friedrich-Naumann-Stiftung. Ort: Unperfekthaus Essen, Friedrich-Ebert-Straße 18. Kosten: 30 Euro. Anmeldung erforderlich.

Neustadt an der Weinstraße, 25. September, 16:30 Uhr: Die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Seminar der Friedrich-Naumann-Stiftung. Ort: Hambacher Schloss.

München, 25. September, 18:30 Uhr - 27. September, 19 Uhr: Hayek Klub Zürich goes Oktoberfest & Münchener Löwen. Besuch der Innenstadt, des Oktoberfests und des Spiels zwischen 1860 München und RB Leipzig. Weitere Informationen: hier.

Wien, 26. September, 9 Uhr - 27. September, 18 Uhr: Wiener Schule der Politik. Seminar des Instituts für Wertewirtschaft. Ort: Schlösselgasse 19/2/18, 8. Gemeindebezirk. Kosten: 300 Euro. Anmeldung erforderlich.

Zürich, 28. September, 18 Uhr: Gelebte Freiheit: ,,Freiheit'' ist populär und klingt zeitgemäß. Doch wie steht es im Alltag um die tatsächlich verfügbare persönliche Freiheit? Herbstauftakt und Vernissage des Liberalen Instituts. Mit Prof. Dr. Hans Giger, Dominik Elser, Edit Seidl, u.a. Ort: Metropol, Fraumünsterstraße 12. Anmeldung erforderlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

Name

E-Mail *

Nachricht *