Mittwoch, 29. Januar 2014

Termine: Februar 2014

Der Februar hat einiges zu bieten. Gerade für Studierende ist der Februar ein Monat, in dem man dank der Semesterferien etwas mehr Zeit für Aktivitäten außerhalb des Studiums hat.

Hier eine kleine Auswahl empfehlenswerter Veranstaltungen. Sollten interessante Veranstaltungen fehlen, so bitte ich Sie sie mir einfach mitzuteilen, um sie hinzufügen zu können.
Weitere Veranstaltungshinweise finden Sie in unserem Kalender.

Nürnberg, 01.02.2014, 13-19 Uhr: Was ist Liberalismus? Veranstaltung der Jungen Liberalen. Referenten und Themen: Prof. Martin Haase (Linksliberalismus), Arian Kriesch (Ordoliberalismus), Katja Hessel (Wirtschaftsliberalismus), Jörg Behlen (Minarchismus), Manuel Maggio (Anarchokapitalismus). Ort: Nachbarschaftshaus, Adam-Klein-Straße 6.

Bremen, 04.02.2014, 19 Uhr: Die drei Staatsgewalten und die bürgerlichen Freiheiten: das Ende des Unternehmertums? Vortrag von Carlos Gebauer. Gesprächskreis des Hayek-Club Bremen. Ort: Am Dom 5, Havanna-Lounge.


Dresden, 04.02.2014, 19 Uhr: Aktuelle Kryptowährungen als Marktgeld im Sinne Hayeks? Gesprächskreis des Hayek-Club Dresden. Ort: Schillerplatz 9, Elbzimmer des Schillergartens. Weitere Informationen: hier.

Passau, 04.02.2014, 20-22 Uhr: Bitcoin und die Vorteile einer freien Währung.Veranstaltung des F. A. Hayek-Gesprächskreis Passau. Mit Oliver Flaskämper, Gründer und Geschäftsführer Bitcoin Deutschland. Ort: Universität Passau, Hörsaal 3, PHIL. Weitere Informationen: hier.

Berlin, 06.02.2014, 19 Uhr: Alles Gold der Welt - Eine Alternative zu unserem maroden Geldsystem? Mit Daniel Eckert (''Die Welt''). Ort: Chausseestraße 15, Club-Büro der Hayek-Stiftung.

Kirrlach, 14.02.2014, 18 Uhr: Roland-Baader-Feier 2014. Freiheitliches Zusammenkommen und Gedenken an Roland Baader in dessen Heimatort. Ort: Restaurant Schützenhaus Kirrlach, Waghäuseler Straße 121.

Gummersbach, 16.02.2014, 18 Uhr - 18.02.2014, 15 Uhr: Freiheit, Recht und Eigentum. Grundlagenseminar  in der Theodor-Heuss-Akademie. Weitere Informationen:hier.


Heidelberg, 20.02.2014, 19 Uhr: Möglichkeiten liberaler Reformen des Föderalismus. Mit Jan Schnellenbach (Walter-Eucken-Institut). Gesprächskreis des Hayek-Club Heidelberg. Ort: Helmstätter Herrenhaus. Weitere Informationen: hier


Kaiserslautern, 25.02.2014, 19 Uhr: Ein ereignisreiches Leben. Vortrag von Günter Ederer. Ort: Spinnrädl. Kosten: 5 Euro. Weitere Informationen: hier. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

Name

E-Mail *

Nachricht *