Mittwoch, 19. September 2012

Terminhinweise: Ab nach Wien!

von Tomasz M. Froelich
Wer sich noch ein paar Urlaubstage nehmen kann, wäre gut beraten, diese für Anfang Oktober anzusetzen, um nach Wien - der Heimat der Austrian Economics - zu reisen, da dort innerhalb von fünf Tagen drei außerordentlich interessante Veranstaltungen stattfinden.

Es beginnt am 4. Oktober mit der Free Market Roadshow. Thema: ,,Europe at a turning point: Europe on the Road to Serfdom?'' Fragen, die auf dieser Veranstaltung thematisiert werden, sind unter anderem: Wie viel Staat können wir uns leisten? Was bringt uns wieder zurück auf den Weg zu Wachstum? Wie wird sich Europa und der Euro entwickeln?
Zu den Vortragenden gehören unter anderem Prof. Erich Weede und Dr. Michael Wohlgemuth.
Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen sie der Homepage der Free Market Roadshow.

Bereits einen Tag später, am 5. Oktober, veranstaltet das Institut für Austrian Asset Management seine Financial Repression Tour. Da der Raubzug der EUdSSR gegen den Steuerzahler und Sparer zunehmend ausgeweitet wird, gilt es nun, die Kaufkraft der eigenen Ersparnisse zu sichern. Tipps und konkrete Empfehlungen werden auf der Financial Repression Tour des IfAAM gegeben.

Am Dienstag, den 9. Oktober, findet die Eröffnungsfeier des Instituts für Wertewirtschaft statt, welches nun umgezogen ist. Auf Facebook heißt es dort:
,,Das Institut für Wertewirtschaft ist übersiedelt, um mehr Raum für unsere Bücher zu finden. Nach Übernahme der Bibliotheken von Roland Baader und Rainer Ernst Schütz haben wir nun eine der größten Bibliotheken zur Ökonomie und Philosophie der Freiheit. Unsere neuen Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe der Hauptuniversität sind beeindruckend. Feiere mit uns (freier Eintritt). Programm: Kurzvorträge von Rahim Taghizadegan und Eugen M. Schulak, Buffet und Bücherflohmarkt mit zahlreichen Schnäppchen und Unikaten (wir hatten einige Bücher bereits im Altbestand, die wir nun weitergeben können). Sonderaktion: Unter allen, die sich hier eintragen und tatsächlich kommen, verlosen wir Bücher im Wert von 100 €.''

Es lohnt sich also nach Wien zu kommen.
Die Termine in Kurzübersicht:

4. Oktober (13:30-18:15 Uhr): 
Free Market Roadshow: ,,Europe at a turning point: Europe on the Road to Serfdom?''
Novomatic Forum im Schmid Salon, Wien (1. Gemeindebezirk)

5. Oktober (10-18 Uhr):
Financial Repression Tour des Instituts für Austrian Asset Management: ,,Lauf Anleger, lauf!''
Gartenhotel Wien-Altmannsdorf (12. Gemeindebezirk)

9. Oktober (ab 20 Uhr):
Eröffnungsfeier der neuen Räumlichkeiten des Instituts für Wertewirtschaft in der Schloesselgasse 19/18 (8. Gemeindebezirk)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

Name

E-Mail *

Nachricht *