Donnerstag, 5. April 2012

Unterstütze den Antritt der pdv bei der NRW-Wahl!

Die Partei der Vernunft (pdv) ist die derzeit freiheitlichste Partei in Deutschland. Erstmals antreten möchte die pdv bei der bevorstehenden Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Hierfür benötigt sie bis zum 10. April 1000 Unterstützungsunterschriften, die Bedingung für den Antritt sind. Es kommt auf jede Unterschrift an!
Viele Libertäre stehen Parteien kritisch gegenüber und lehnen Wahlen ab, andere sehen dies hingegen lockerer. Wie dem auch sei: Wir bitten jeden freiheitlich gesinnten NRWler den Antritt der pdv durch eine Unterstützungsunterschrift zu ermöglichen. Das heißt selbstverständlich nicht, dass man sich dazu verpflichtet die pdv am Wahltag zu wählen. Es geht in erster Linie darum, die Idee der Freiheit den Menschen näher zu bringen. Und eine Möglichkeit dies zu bewerkstelligen bietet ein Wahlantritt der pdv im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands. 
Die pdv zum Prozedere: "Wenn Du in NRW wohnst, kannst Du das Formular ausdrucken, ausfüllen, bei der zuständigen Gemeinde bestätigen lassen und per Expresspost an unsere Landesgeschäftsstelle schicken." 
Die Formulare sind an folgende Adresse zu schicken: 

Partei der Vernunft 
c/o Birgit Ziegler 
Postfach 95 01 11 
51086 Köln 

Das Formular ist hier zu beziehen
Weitere Informationen gibt es hier.

Edit: pdv-Chef Oliver Janich teilt gerade mit: "Über die Feiertage müssen wir noch kräftigst sammeln. Diese Unterschriften können nur noch am Dienstag bestätigt werden. Wer jetzt noch sammelt muss die Unterschrift persönlich bei uns abgeben. Am besten dort in Köln und Düsseldorf wo wir über die Feiertage sammeln. Dazu werden wir noch etwas veröffentlichen, aber wer mitmachen will und kann sollte sich schon mal bei nrw@parteidervernunft.de melden. Es wird ein verdammt knappes Rennen und JEDE einzelne Unterschrift zählt."

Kommentare:

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

Name

E-Mail *

Nachricht *