Sonntag, 25. März 2012

Buchempfehlung:"Freiheitskeime 2012"

Freitum-Autor Henning Lindhoff hat mit den "Freiheitskeimen 2012" vor kurzem ein Buch herausgegeben, das sich zu lesen lohnt:

Mit "Freiheitskeime 2012" soll ein Initialfunke gezündet werden. In dem Lesenuch versammeln sich Aufsätze verschiedener Autoren, die allesamt im vergangenen Jahr 2011 entstanden sind. Diese Aufsätze können als freiheitlich gesinnte Bestandsaufnahme betrachtet werden, als libertäres Salz in den Wunden der Planwirtschaft und des Zentralismus. Sinn und Zweck dieses Projektes ist es in jedem Falle, den Wert der Freiheit kenntlich zu machen und ihre Fahne hochzuhalten.

Bestellt werden können die "Freiheitskeime 2012" im Buchhandel, bei Amazon, in vielen Online-Shops und vor allem bei der Buchausgabe, dem großen deutschsprachigen Online-Portal für libertäre Literatur. Eine eBook-Variante existiert ebenso für den Amazon Kindle.

Die Freiheitskeime sollen in Zukunft am Anfang eines jeden Jahres erscheinen.
Für die kommende Ausgabe für 2013 werden noch dringend Autoren gesucht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

Name

E-Mail *

Nachricht *